St. Pauli Roar Comments http://stpauliroar.blogsport.de Wed, 17 Jul 2019 15:25:02 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: St. Pauli: Solidarität mit Flüchtlingen - Hinz&Kunzt http://stpauliroar.blogsport.de/2013/06/06/st-pauli-roar-support-fuer-refugee-proteste/#comment-101 Fri, 07 Jun 2013 12:30:15 +0000 http://stpauliroar.blogsport.de/2013/06/06/st-pauli-roar-support-fuer-refugee-proteste/#comment-101 [...] Auch der FC St. Pauli hat die Flüchtlinge unterstützt: „Für uns ist es selbstverständlich zu helfen, wenn hier im Viertel so etwas passiert“, sagt Vereinssprecher Christoph Pieper. „Wir haben sehr kurzfristig ein paar Kisten zusammengepackt.“ Darin waren Kleidung aus dem Fanshop, Hygieneartikel und Trinkwasser von der Initiative Viva Con Agua. Nicht nur der Verein, auch seine Fans engagieren sich für die Afrikaner: „Was auch immer wir tun können, wir werden helfen. Dazu fordern wir alle BürgerInnen der Stadt auf, sich einen Ruck zu geben und mit anzupacken“, schreiben einige auf dem Blog „Magischer FC“. Die Fans sammeln Sachspenden für die Flüchtlinge. Schon auf dem St. Pauli Fanfest am 1. Juni verkauften einige Fans den Kaffee „St. Pauli Roar“ und spendeten den Erlös an die Afrikaner. 600 Euro sind so zusammengekommen. [...] […] Auch der FC St. Pauli hat die Flüchtlinge unterstützt: „Für uns ist es selbstverständlich zu helfen, wenn hier im Viertel so etwas passiert“, sagt Vereinssprecher Christoph Pieper. „Wir haben sehr kurzfristig ein paar Kisten zusammengepackt.“ Darin waren Kleidung aus dem Fanshop, Hygieneartikel und Trinkwasser von der Initiative Viva Con Agua. Nicht nur der Verein, auch seine Fans engagieren sich für die Afrikaner: „Was auch immer wir tun können, wir werden helfen. Dazu fordern wir alle BürgerInnen der Stadt auf, sich einen Ruck zu geben und mit anzupacken“, schreiben einige auf dem Blog „Magischer FC“. Die Fans sammeln Sachspenden für die Flüchtlinge. Schon auf dem St. Pauli Fanfest am 1. Juni verkauften einige Fans den Kaffee „St. Pauli Roar“ und spendeten den Erlös an die Afrikaner. 600 Euro sind so zusammengekommen. […]

]]>
by: Material zur Tour veröffentlicht ¦ http://stpauliroar.blogsport.de/2013/02/08/partizan-minsk-on-tour/#comment-11 Thu, 14 Feb 2013 22:35:34 +0000 http://stpauliroar.blogsport.de/2013/02/08/partizan-minsk-on-tour/#comment-11 [...] in Partizan Minsk Tour and tagged Alerta Network, FC Sankt Pauli, SV Babelsberg 03. Bookmark the permalink. ← Unterstützt die Partizan Minsk-Tour2013! [...] […] in Partizan Minsk Tour and tagged Alerta Network, FC Sankt Pauli, SV Babelsberg 03. Bookmark the permalink. ← Unterstützt die Partizan Minsk-Tour2013! […]

]]>
by: Teileröffnung Gegengerade beim Heimauftakt des #FCSP gegen Ingolstadt « KleinerTods FC St. Pauli Blog http://stpauliroar.blogsport.de/2012/05/08/erster-eintrag/#comment-4 Mon, 13 Aug 2012 18:09:04 +0000 http://stpauliroar.blogsport.de/2012/05/08/erster-eintrag/#comment-4 [...] mir:Gefällt mirSei der Erste dem dies gefällt. « Auftakt der Saison 2012/2013 in Aue nach dem Test des#FCSP gegen Aberdeen [...] […] mir:Gefällt mirSei der Erste dem dies gefällt. « Auftakt der Saison 2012/2013 in Aue nach dem Test des#FCSP gegen Aberdeen […]

]]>
by: Gegengeraden-Gerd: Jetzt rede ich! » » Puschenkino http://stpauliroar.blogsport.de/2012/05/08/erster-eintrag/#comment-3 Mon, 13 Aug 2012 13:14:03 +0000 http://stpauliroar.blogsport.de/2012/05/08/erster-eintrag/#comment-3 [...] P.S. Als kleines Dankeschön für die Puschen schick ich Dir noch ein schönes Päckchen “St. Pauli Roar”! Genau das Richtige für Dein nächstes Kaffeekränzchen. Hier kannst du mehr darüber lesen. Vorm Spiel: Gedenken an Günter Peine. Das war ein ganz großartiger Mensch, Tante Kriemhild, Du hättest ihn sicher gemocht. Foto: Stefan Groenveld [...] […] P.S. Als kleines Dankeschön für die Puschen schick ich Dir noch ein schönes Päckchen “St. Pauli Roar”! Genau das Richtige für Dein nächstes Kaffeekränzchen. Hier kannst du mehr darüber lesen. Vorm Spiel: Gedenken an Günter Peine. Das war ein ganz großartiger Mensch, Tante Kriemhild, Du hättest ihn sicher gemocht. Foto: Stefan Groenveld […]

]]>